Zahnarztrechnung.info 3.0 ... gut informiert argumentieren!

Anzeige

GOÄ 303 - Punktion Drüse, Abzess

Leistungsbeschreibung 2,3-fach
Punktion einer Drüse, eines Schleimbeutels, Ganglions, Seroms, Hygroms, Hämatoms oder Abszesses oder oberflächiger Körperteile. € 10,72
Zum Inhalt der Leistungen für Punktionen gehören die damit im Zusammenhang stehenden Injektionen, Instillationen, Spülungen sowie Entnahmen z.B. von Blut, Liquor, Gewebe.

Z.B. zur Entlastung einer entzündlich geschwollenen Drüse kann Flüssigkeit abgezogen werden.

-

Dreht es sich bei der Hauptleistung um eine Privatleistung, so ist der Verband privat abzurechnen.

Die GKV kennt die Inzision eines oberflächlichen Abszesses im BEMA unter der GKV-GOÄ 161 - Inz1.

In gleicher Sitzung + daneben möglich

+ daneben möglich
+ viele andere Leistungen

/ - nicht möglich

- daneben nicht möglich
- die Leistung schließt selbst keine andere Leistung neben sich aus.

Bitte beachten!

Bitte beachten Sie die Erläuterungen auf der Seite "Aufbau Gebührenpositionsseite".

Fragen - Anregungen - Tipps?

Noch keine Einträge vorhanden.

 

Teilen...