Zahnarztrechnung.info 3.0 ... gut informiert argumentieren!

Anzeige

GOÄ 266 - intrakutane Reiztherapie - Quaddelung

Leistungsbeschreibung 2,3-fach
intrakutane Reiztherapie (Quaddelbehandlung), je Sitzung € 8,04

Bei der Quaddelung werden Medikamente ggf. an mehreren Stellen in die Haut gespritzt, um über die Reizung medizinische Effekte zu erzielen. Geht es nicht um die Reizung, sondern um die direkte Wirkung des Medikaments, ist die GOÄ 252 zutreffender.

Medikamente können verordnet werden, so dass der Patient sie zur Behandlung mitbringt oder nachher Ersatz bringt. Natürlich kann auch die Praxis entsprechende Medikamente vorhalten und dann nach GOÄ berechnen.

Die Position ist nur einmal pro Sitzung berechenbar.

-

Dreht es sich bei der Hauptleistung um eine Privatleistung, so ist der Verband privat abzurechnen.

Praxis - Tipps!

Denken Sie daran...

  • dass nach GOÄ injizierte Medikamente separat berechenbar sind.

In gleicher Sitzung + daneben möglich

+ daneben möglich
+ viele andere Leistungen

/ - nicht möglich

- daneben nicht möglich
- die Leistung schließt selbst keine andere Leistung neben sich aus.

Bitte beachten!

Bitte beachten Sie die Erläuterungen auf der Seite "Aufbau Gebührenpositionsseite".

Fragen - Anregungen - Tipps?

Noch keine Einträge vorhanden.

 

Teilen...