Zahnarztrechnung.info 3.0 ... gut informiert argumentieren!

Anzeige

GOÄ 2696 - Einrichtung und Fixation eines gebrochenen Kiefers durch intra- und extraorale Schienenverbände und Stützapparate

Leistungsbeschreibung 2,3-fach
Einrichtung und Fixation eines gebrochenen Kiefers außerhalb der Zahnreihen durch intra- und extraorale Schienenverbände und Stützapparate € 67,03

Die Drahtumschlingung des Unterkiefers oder orofaziale Drahtaufhängung (auch beidseitig) wird mit der GOÄ 2696 abgerechnet.

Hierbei wird der OP-Zuschlag 443 ausgelöst, wenn dies auf operativem Wege geschieht.

Die Schienungsmaßnahmen sind zusätzlich berechenbar nach GOÄ 2698 - GOÄ 2701.

-

Dreht es sich bei der Hauptleistung um eine Privatleistung, so ist der Verband privat abzurechnen.

Praxis - Tipps!

Denken Sie daran...

  • den OP-Zuschlag 443 anzusetzen,
  • die Schienung ggf. zusätzlich anzusetzen.
 

In gleicher Sitzung + daneben möglich

+ daneben möglich
+ OP-Zuschlag GOÄ 443
+ Schienungspositionen
+ viele andere Leistungen

/ - nicht möglich

- daneben nicht möglich
- die Leistung schließt selbst keine andere Leistung neben sich aus.

Bitte beachten!

Bitte beachten Sie die Erläuterungen auf der Seite "Aufbau Gebührenpositionsseite".

Fragen - Anregungen - Tipps?

Noch keine Einträge vorhanden.

Teilen...